Elternbrief zur Ausweitung des Präsenzunterrichts

Hygieneplan der Rehbühlgrundschule
 

 


Corona-Pandemie – schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Bayern

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
in der Anlage erhalten Sie o.g. KM-Schreiben zur Information und Beachtung.
Der Bayerische Ministerrat hat eine Ausweitung der Notbetreuung auf die Pfingstferien beschlossen.
Folglich bieten wir an den acht Werktagen der Pfingstferien für berechtigte Schülerinnen und Schüler eine Notbetreuung an.
Bitte füllen Sie dazu im Anhang das Formblatt aus und weisen Sie Ihre konkreten Arbeitszeiten durch den Arbeitgeber aus.
Ihre Unterlagen müssen bis Montag, 25.05.2020, bei uns vorliegen, damit wir planen können.
Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
Für Rückfragen können Sie sich gerne im Sekretariat der Rehbühl-Grundschule melden:
Tel.: 0961/47057150
Mit freundlichen Grüßen
gez. Tanja Willax-Nickl, Rin

Erklärung zur Berechtigung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien
 

 


Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) – Alleinerziehende
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) – kritische Infrastruktur