Jugendsozialarbeit        


 

 

 

Jugendsozialarbeit an der Rehbühl Grundschule Weiden
 

 
 

www.stmas.bayern.de



Sozialarbeit der Stadt Weiden

 
 

 

 

Jugendsozialarbeit an der Rehbühlschule/ Jugendamt Weiden

Frau Carina Walz

Sozialpädagogin B.A. (FH)
 
Adalbert – Lindner – Str. 9
92637 Weiden i. d. OPf.


1. Stock, Zimmer 16
 
Tel.: 0961/ 470 571 5 - 30

E-Mail:               jugendsozialarbeit@rehbuehlschule.de

Internet:             www.rehbuehlschule-weiden.de                

                          http://www.weiden.de/wen/junge_familien/schulsozialarbeit/index.php

 

Was ist das Ziel von JaS?


Die Jugendsozialarbeit an Schulen ist ein Fachbereich des Amtes für Jugend und Familie Weiden und richtet sich an
Schüler, Eltern und Lehrer. Jugendhilfe und Schule ergänzen sich am Lern- und Lebensort „Schule“ und dienen der
Entwicklung und Förderung junger Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.

 

Wie arbeitet JaS?
 

      >  Beratung von Einzelpersonen und Gruppen

      >  Erlernen und Trainieren von sozialen Kompetenzen

      >  Durchführung von themenorientierten Projekten und Präventionsmaßnahmen

      >  Vermittlung in Konfliktsituationen

      >  Organisation und Vermittlung erzieherischer Hilfen und Hilfsangebote anderer Institutionen

 

Mit welchen Problemen kann man sich an JaS wenden?

Schüler/-innen

      >  Probleme mit Freundinnen und Freunden in der Klasse?

      >  Angst in die Schule zu gehen

      >  Starke Belastungen zu Hause?

 

Eltern/ Erziehungsberechtigte

      >  Geht Ihr Kind ungern in die Schule?

      >  Zeigt Ihr Kind aggressives Verhalten oder Gewalt?

      >  Haben Sie das Gefühl, Ihren Alltag ohne Unterstützung nicht bewältigen zu können?

      >  Hat Ihr Kind keine Freunde und/oder zieht es sich immer mehr zurück?


Wann ist JaS zu erreichen?

Montag bis Freitag

zwischen 08:00 und 13:00 Uhr

Darüber hinaus sind Termine auch außerhalb der Schulzeit möglich und können frei vereinbart werden.